Angebot merken
Polen

Kurhaus Parkhotel (4*) in Bad Flinsberg (Polen)

  • Doppelzimmer Standard, Doppelzimmer Superior oder Einzelzimmer (je nach ausgewählter Unterkunft). Alle Zimmer sind mit WC, Dusche, Föhn, Telefon, Radio, SAT-TV, Schreibtisch, Stuhl, Schließfach, Kühlschrank und teilweise mit Balkon ausgestattet. Das Doppelzimmer Superior ist größer und hat zusätzlich ein Schlafsofa und eine Sitzgruppe sowie teilweise ein Bad mit Wanne.

  • Halbpension oder Vollpension (Frühstück und Abendessen in Buffetform). Vegetarische Kost sowie eine Diätverkostung sind auf Wunsch erhältlich (bitte voranmelden).

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 08000 - 543210

Kurhaus Parkhotel (4*) in Bad Flinsberg (Polen)

Zielgebiet
Polen » Bad Flinsberg
Kurort

Bad Flinsberg (polnisch: Swieradow Zdroj) liegt im Dreiländereck Deutschland-Tschechien-Polen, nur rund 60 km von der deutschen Grenze entfernt, direkt im Isergebirge, das zu den schönsten Landschaften Schlesiens zählt. Der malerische Kurort befindet sich auf 450–650 m Höhe, am Osthang des rund 1.100 m hohen Heufuders. Seit 1763 ist Bad Flinsberg Kur- und Badeort und für seine natürlichen Heilmittel bekannt.

Neben dem Kuraufenthalt gibt es auch in Sachen Freizeit und Kultur viel zu erleben. Ausflugsmöglichkeiten in die nähere Umgebung oder mit dem Bus nach Prag runden das Angebot ab.

Im Sommer stehen über 300 km lange Radwege zum Fahrradfahren und ein weit verzweigtes Netz von Wanderwegen für erholsame Spaziergänge durch die Berglandschaft zur Verfügung. Im Winter laden die Berge zum Skifahren ein: Rund um Bad Flinsberg stehen hierfür mehrere Lifte und Pisten für Abfahrt- und Langlaufski bereit.

In zahlreichen Restaurants, Kneipen, Cafés, Tanzlokalen und Diskotheken können Sie die erlebnisreichen Tage ausklingen lassen.

Die Region ist für ihr echtes Flinsberger Moor, das Radonvorkommen und das mineralhaltige Wasser bekannt:

Der Kurort hat sich auf Mooranwendungen spezialisiert, welche zu den ältesten, natürlichen Heilmitteln der Menschheit zählen und oftmals in Form von Moorbädern und –packungen sowie als kühles Moortreten und –kneten angeboten werden.

Die Radontherapie wird in Bad Flinsberg in drei verschiedenen Formen durchgeführt - als Inhalationen, Bäder und Trinkkuren.

Das Mineralwasser ist reich an Magnesium und Calcium und bietet unterschiedlich hohen Mineralgehalt für medizinische Bäder und Trinkkuren.

Die einzigartige Kombination der natürlichen Heilmittel und die wohltuenden Anwendungen bieten die ideale Grundlage Ihres persönlichen Kurerfolgs.

Informationen

Das Kurhaus liegt ruhig und dennoch im Zentrum von Bad Flinsberg, am Rande des Kurparks. Das historische Gebäude wurde in den letzten Jahren aufwendig modernisiert.

"Kur der kurzen Wege": Unterkunft, Verpflegung und Therapie sind unter einem Dach!

Check-in: ab 14:00 Uhr / Check-out: bis 10:00 Uhr

* * * *

Dieses Angebot gilt in Verbindung mit einer genehmigten Kurmaßnahme (ambulanten Vorsorgeleistung / offenen Badekur / ambulanten Rehabilitationsmaßnahme / Heilkur / Vorsorgekur).

* * * *

Der maximal mögliche Krankenkassenzuschuss (224,- € bei 14 Tagen / 336,- € bei 21 Tagen) muss von Ihnen vorgeleistet werden, kann aber nach Kurende von Ihrer Krankenkasse direkt an Sie erstattet / anteilig erstattet werden.

Abtretungserklärung: Sie können den maximal möglichen Krankenkassenzuschuss auch abtreten. Dann geht Kuramed für Sie in Vorleistung (siehe "Buchen")!

Evtl. sind von Ihnen Kurtaxe (ca. 0,80 € / Tag), gesetzlicher Eigenanteil sowie Verordnungsgebühr zu leisten.

Inklusivleistungen
  • Kureinrichtung im Haus
  • Terminierung der kurärztlichen Untersuchung
  • Rezeption, Lobby, Lifte, WLAN
  • kostenlose Nutzung von Hallenbad (8x4 m), Whirlpool und Sauna
  • kostenlose Nutzung des Fitnessraums
  • Garten und Sonnenterrasse mit Liegestühlen

Extraleistungen
  • À-la-carte-Restaurant, Bar
  • Kosmetik- und Wellnessbehandlungen
  • Ayurveda-Behandlungen
  • Dampfbad
  • Bademantelverleih (ca. 3,- € / Woche)
  • Wäscheservice
  • Mitnahme von Haustier (ca. 8,- / Tag, Voranmeldung und eigene Decke erforderlich)
  • abgeschlossener, kameraüberwachter Parkplatz (ca. 25,- € erste Woche / ca. 20,- € weitere Woche)
  • Ausflüge
  • Billard
Indikationen
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Erkrankungen der Wirbelsäule
  • degenerative Gelenkerkrankungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Arthrose, Fibromyalgie, Osteoporose
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Nervenerkrankungen
  • Migräne
  • Frauenkrankheiten
  • Krankheiten der Verdauungsorgane
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
Anwendungen

Alle Kuranwendungen finden im hauseigenen Rehabilitationszentrum statt und werden von diplomierten Fachkräften durchgeführt.

  • klassische Massage, Unterwassermassage
  • Lymphdrainage
  • Krankengymnastik, Wassergymnastik
  • Radonbehandlungen (Radonbäder und Radoninhalationen)
  • Wärmeanwendungen
  • Moorbad, Moorpackung, Paraffinpackung
  • Perlbad, Mineralbad, Kohlensäurebad, Kneippbad, 4-Zellen-Bad
  • trockenes Kohlensäurebad
  • Sollux-Lampe
  • lokale Kryotherapie
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Inhalationen

Kuramed

Elsa-Brändström-Str. 2
76228 Karlsruhe

Telefon: +49 (0) 721 - 94545058
Telefax:  +49 (0) 721 - 94545059

kostenfreie Kurhotline:
08000 - 543210

service@kuramed.de

Rückrufbitte