Swinemünde

Swinemünde (polnisch: Świnoujście), nur wenige Schritte von der deutschen Grenze entfernt, ist die größte Stadt auf der Sonneninsel Usedom. Von den Dünen aus lassen sich die deutschen Ostseebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin erblicken, zu diesen auch ein befestigter Rad- und Wanderweg führt. Die vielen Wege, welche die gesamte Insel umspannen, eignen sich zum Spazieren, Wandern und Joggen sowie für Nordic Walking oder zum Fahrradfahren.

Das jahrhundertealte Seebad, mit seiner frischen, jodhaltigen Meeresluft, ist auch als Hafenstadt bekannt. Bei schönem Wetter fahren Schiffe die deutschen Ostseebäder auf Usedom an oder zur polnischen Stadt Stettin. Ein Teil von Swinemünde liegt auf der Insel Wollin, welcher mit kostenlosen Fährverbindungen über den Fluss Swinne zu erreichen ist.

Der bis zu hundert Meter breite Sandstrand lädt zum Sonnen und Baden ein. Dieser wurde bereits mehrmals in Folge für seine hohe Wasserqualität ausgezeichnet. Die Windverhältnisse bieten hervorragende Voraussetzungen für verschiedene Wassersportarten. An der Strandpromenade reihen sich Verkaufsstände, Kioske, Restaurants, Bars und Clubs aneinander. Abends lassen sich dort verschiedene Straßenkünstler bestaunen.

Generell bietet Swinemünde viele Sehenswürdigkeiten: Der höchste Leuchtturm der Ostsee ist bereits 150 Jahre alt. Die Mühlenbake, eine Mischung aus Leuchtturm und Mühle, gilt als Wahrzeichen des Ortes und das Kurviertel glänzt mit den Villen im Stil der Bäderarchitektur. Architektonisch bestechen das alte Rathaus-Museum und die Kirche „Maris Stella“. Für Naturfreunde ist das Vogelschutzgebiet und der Wolliner Naturschutzpark einen Besuch wert.

Suchergebnisse

4 Ergebnisse gefunden

Jetzt Kurantrag für Swinemünde kostenlos anfordern!

Kuramed

Elsa-Brändström-Str. 2
76228 Karlsruhe

Telefon: +49 (0) 721 - 94545058
Telefax:  +49 (0) 721 - 94545059

kostenfreie Kurhotline:
08000 - 543210

service@kuramed.de

Rückrufbitte